Schreib- und Autorenforum

Dies ist ein im Aufbau befindliches Schreibforum, bei dem die Schwerpunkte auf Sicherheit, Geradlinigkeit und konstruktive Textarbeit liegen - und dennoch der Humor nicht zu kurz kommt!
 
EmpfangsseiteEmpfangsseite  StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Impressum  Login  

Teilen | .
 

 Schreibübungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reakel
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 638
Anmeldedatum : 09.11.13
Ort : Schreib- und Autorenforum

BeitragThema: Schreibübungen   Sa 14 Dez - 5:31

Hallo alle zusammen!

Da wir in letzter Zeit öfters die Nachfrage nach Schreibübungen hatten, starten wir jetzt damit.
Schwerpunkt wird die Prosa und Unterhaltungsliteratur der heutigen Zeit sein.

Was sind das für Schreibübungen?
Es sind Übungen, mit deren Hilfe jeder seine persönlichen Schreibfähigkeiten verbessern kann - wir geben ein Thema und einen Schwerpunkt vor, den man dabei beachten sollte, sodass immer andere Grundwerkzeuge des Schreibhandwerks trainiert werden. Das Motto dabei lautet: Qualität statt Quantität. Das heißt, dass die Texte eher kurz gehalten werden sollten, auch wenn es keine Zeichenbegrenzung gibt. Anschließend stellt jeder seinen Übungstext in einen eigenen Thread und erhält dann von uns allen Rückmeldungen und Ratschläge - im Gegensatz zu unseren Schreibwerkstätten wird hier viel mehr an den Grundhandwerkszeugen gearbeitet.

Aber die Schreibübungen sind keine Schreibwettbewerbe - die Texte werden nicht miteinander verglichen, sondern es wird auf jeden individuell eingegangen, um allen die Möglichkeit zu bieten, sich im Schreibhandwerk zu üben, ohne unter Druck zu stehen.
Im Vordergrund steht die Freude am Schreiben, die Verbesserung der eigenen Schreibfähigkeiten und das Finden eines eigenen Schreibstils!

Falls jemand Interesse an Schreibwettbewerben haben sollte, einfach im entsprechenden Thread melden - wenn sich genügend Interessierte finden, starten wir auch damit!


Wie wird es ablaufen?

In regelmäßig Abständen (kommt darauf an, wie wie groß die Nachfrage ist, aber in der Regel mindestens jeden Monat) wird eine neue Schreibübung gestartet; man hat dann ein bis zwei Wochen Zeit, einen Übungstext zu schreiben. Eingestellte Texte werden immer "unsichtbar" gemacht, erst am Ende der Einsendefrist für die Übung erscheinen alle Übungstexte und dann startet die Besprechung, oft parallel mit einer neuen Übung. Genaueres erfährt man hier.

Sobald eine neue Übung begonnen wird, werden die Texte der vorigen Übung automatisch vom Unterforum "Aktuelle Übung" ins Unterforum  "Letzte Übung - Nachbesprechung" verschoben. Die Texte der "Nachbesprechung" kommen dann ins Archiv - so ermöglichen wir es Ihnen, bei Bedarf auch noch nach Beginn der neuen Übung an ihren Texten zu arbeiten, oder später einmal verbesserte Versionen einzustellen.

Wie kann man teilnehmen?
Indem man zur aktuellen Übung einen Text schreibt und diesen dann in das Unterforum  "Aktuelle Übung" stellt ...
Man erstellt dort einen neuen Thread mit dem Titel "X. Übung - Name" (X ist immer die aktuelle Übungsnummer), also zum Beispiel "1. Übung - Reakel". Alternativ kann man natürlich auch einen Titel wählen Zwinker


Und wie immer sind wir für alles offen - wenn sie spezielle Wünsche haben, äußern Sie sie einfach!

Viele hilfreiche Erfahrungen und vor allem jede Menge Spaß,
wünscht die Administration des Schreib- und Autorenforums!


Zuletzt von Reakel am Di 21 Jan - 7:43 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
https://plus.google.com/108593143052165052590/posts http://schreib-autorenforum.forenverzeichnis.com
Reakel
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 638
Anmeldedatum : 09.11.13
Ort : Schreib- und Autorenforum

BeitragThema: Re: Schreibübungen   So 15 Dez - 0:23

Was ist bei den Kommentaren zu den Schreibübungen anderes als in den Schreibwerkstätten?


Das Kommentieren von den Schreibübungen hat Priorität - das heißt, dass hier viel ausführlicher auf euren Schreibstil und eure Texte eingegangen wird. Diese Übungen lege ich jeden ans Herz, der vielleicht von den Rückmeldungen in den Schreibwerkstätten enttäuscht war, denn hier wird jeder ganz individuell behandelt und auch der Fortschritt gegenüber früheren Texten hervorgehoben.


Wer kann alles kommentieren?

Jeder ist dazu aufgefordert, die Texte zu kommentieren. Ihr werdet sehen, dass es einem selbst ungemein hilft, an den Werken von anderen mal ganz kritisch heranzugehen - es schärft den eigenen Blick auch für die eigenen Texte. Es ist meiner Meinung nach sogar die beste Möglichkeit, im Schreibhandwerk Erfahrungen zu sammeln ...


Wichtig: Bitte gebt im aktuellen "Wer macht mit"-Thread an, wenn Ihr teilnehmen wollt, damit wir für euren Text schon einmal genügend Zeit "reservieren" können.
Nach oben Nach unten
https://plus.google.com/108593143052165052590/posts http://schreib-autorenforum.forenverzeichnis.com
 

Schreibübungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schreib- und Autorenforum :: Schreibübungen :: Schreibübungen-