Schreib- und Autorenforum

Dies ist ein im Aufbau befindliches Schreibforum, bei dem die Schwerpunkte auf Sicherheit, Geradlinigkeit und konstruktive Textarbeit liegen - und dennoch der Humor nicht zu kurz kommt!
 
EmpfangsseiteEmpfangsseite  StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Impressum  Login  

Teilen | .
 

 Gedichte zur malerischen Kunst

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Szajaron
Neuling
Neuling


Weiblich Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 18.01.14
Alter : 25
Ort : Luxemburg

BeitragThema: Gedichte zur malerischen Kunst   Do 23 Jan - 8:27

Ich wollte mal fragen ob eventuell schon einer von euch Gedichte zu einem Bild verfasst hat? Ich habe mir gedacht vielleicht mal sowas zu machen, da ich mich auch sehr für Gemälde interessiere.
Falls jemand schon mal so etwas gemacht hat und hilfreiche Tipps oder auch vielleicht interessante Gemälde kennt, kann er sich ja hier mal melden Smile
Hier noch ein Beispielgedicht über das Werk von Pieter Bruegel, Landscape with the Fall of Icarus, von W.H. Auden, welches mich auf die Idee gebracht hat:

Musée des Beaux Arts

About suffering they were never wrong,
The old Masters: how well they understood
Its human position: how it takes place
While someone else is eating or opening a window or just walking dully along;
How, when the aged are reverently, passionately waiting
For the miraculous birth, there always must be
Children who did not specially want it to happen, skating
On a pond at the edge of the wood:
They never forgot
That even the dreadful martyrdom must run its course
Anyhow in a corner, some untidy spot
Where the dogs go on with their doggy life and the torturer's horse
Scratches its innocent behind on a tree.

In Breughel's Icarus, for instance: how everything turns away
Quite leisurely from the disaster; the ploughman may
Have heard the splash, the forsaken cry,
But for him it was not an important failure; the sun shone
As it had to on the white legs disappearing into the green
Water, and the expensive delicate ship that must have seen
Something amazing, a boy falling out of the sky,
Had somewhere to get to and sailed calmly on.
Anhänge
Pieter_Bruegel_de_Oude_-_De_val_van_Icarus.jpg
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(130 KB) Anzahl der Downloads 2
Nach oben Nach unten
http://fullofthoughtsandsecrets.blogspot.de/
Jerk
Forumsbewohner
Forumsbewohner


Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 03.01.14

BeitragThema: Re: Gedichte zur malerischen Kunst   So 26 Jan - 5:05

Ich denke, Auden benutzt die Bildbeschreibung um zu veranschaulichen, was er im oberen Teil aussagen will. Ob das direkt ein Bildgedicht, weiß ich nicht, aber wenn du so etwas versuchen willst zu schreiben, hilft dir das vielleicht weiter:
http://www.gib.uni-tuebingen.de/netzwerk/glossar/index.php?title=Ekphrasis
Nach oben Nach unten
Szajaron
Neuling
Neuling


Weiblich Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 18.01.14
Alter : 25
Ort : Luxemburg

BeitragThema: Re: Gedichte zur malerischen Kunst   Mo 27 Jan - 2:39

Das was Auden in der ersten Strophe geschrieben hat, handelt auch von Bildern. Ich setze mich morgen mal dahinter und versuche rauszufinden um welche es sich handelt.
Ich habe nur das Bild von Brueghel gepostet, weil Auden es im Gedicht namentlich nennt.
Danke trotzdem für den Link Smile
Nach oben Nach unten
http://fullofthoughtsandsecrets.blogspot.de/
Jerk
Forumsbewohner
Forumsbewohner


Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 03.01.14

BeitragThema: Re: Gedichte zur malerischen Kunst   Mo 27 Jan - 4:02

Ich habs schon gefunden. Okay, dann scheint es ne Ekphrasis zu sein.
http://en.wikipedia.org/wiki/Mus%C3%A9e_des_Beaux_Arts_%28poem%29
Ich habe mich bei manchen meiner Texte höchstens mal auf ein Bild bezogen, aber nie beschrieben.
Nach oben Nach unten
ferdi
Stammuser
Stammuser


Männlich Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 27.11.13

BeitragThema: Re: Gedichte zur malerischen Kunst   Mo 3 Feb - 22:53

Hallo Szajaron!

Selbst habe ich das noch nicht gemacht, weiß aber, dass es auch in der Vergangenheit schon von sehr vielen Dichtern gemacht wurde und dass es darüber auch einiges an Literatur gibt. Hast du dich da schon mal umgesehen / gesucht? Eingentlich müsste da vieles für dich dabeisein ...

Gruß,

Ferdi
Nach oben Nach unten
http://www.wababbel.de/ferdi
ferdi
Stammuser
Stammuser


Männlich Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 27.11.13

BeitragThema: Re: Gedichte zur malerischen Kunst   Fr 7 Feb - 2:11

Hallo nochmal,

mir ist gerade eingefallen, es gibt im "Sonett-Forum" ein Unterforum mit auf Bilder geschriebenen Sonetten:

http://www.sonett-archiv.com/forum/forumdisplay.php?fid=174

Vielleicht ist das ja was für dich?!

Gruß,

Ferdi
Nach oben Nach unten
http://www.wababbel.de/ferdi
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gedichte zur malerischen Kunst   

Nach oben Nach unten
 

Gedichte zur malerischen Kunst

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schreib- und Autorenforum :: Bibliothek :: Lyrik - das Spiel mit der Sprache-