Schreib- und Autorenforum

Dies ist ein im Aufbau befindliches Schreibforum, bei dem die Schwerpunkte auf Sicherheit, Geradlinigkeit und konstruktive Textarbeit liegen - und dennoch der Humor nicht zu kurz kommt!
 
EmpfangsseiteEmpfangsseite  StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Impressum  Login  

Teilen | .
 

 Editierung für Posts

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reakel
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 638
Anmeldedatum : 09.11.13
Ort : Schreib- und Autorenforum

BeitragThema: Editierung für Posts    Fr 10 Jan - 23:56

Mich haben jetzt bereits mehere darauf angesprochen, warum man seine Posts nicht editieren kann: 

Zitat :
Auch frage ich mich ein bisschen warum man seine eigenen Posts nicht editieren darf. So könnte man die aktuellste Fassung immer gleich am Anfang haben, für Neueinsteiger in die Geschichte ist das leichter. Aber das ist jetzt nur meine Meinung. Sicher hat es auch seine Vorzüge wenn man die Entwicklung des Textes mitverfolgen kann.

Ich selber bin mir bei diesen Punkt sehr unsicher. Wenn man nämlich immer im ersten Post die neuste Version einstellt, kann man im die älteren Versionen nicht mehr lesen. Aber andererseits ist es auch für viele egal, und Neueinsteiger können sich dann besser in die Geschichte einlesen.

Wegen dem Editieren frage ich das Programmiererteam von unserem Forumsanbieter, ob es die Möglichkeit gibt, die Editierfunktion nur für manche Beiträge zu öffnen.

Und wegen den Romanwerkstätten werde ich mir etwas einfallen lassen, sodass es übersichtlicher wird.


Zuletzt von Reakel am Sa 11 Jan - 2:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
https://plus.google.com/108593143052165052590/posts http://schreib-autorenforum.forenverzeichnis.com
Alastor
Neuling
Neuling


Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 02.01.14

BeitragThema: Re: Editierung für Posts    Sa 11 Jan - 2:18

Man könnte es (so wie ich es auch handhabe) so machen, dass jemand seinen alten Text mit der Editierfunktion in einen Spoiler packen kann mit dem Hinweis "alte Version1" und darunter den neuen Text (in den Unterforen, wo du es als notwendig siehst, dass alte Textversionen erhalten bleiben). So ist der alte jederzeit anschaubar, verbaut allerdings nicht die Übersichtlichkeit (weil man den Text ja erst "aufklappen" muss).
Viele setzen auch den neuen Text einfach als neuen Beitrag i.wo in ihr Thema (das kann ja jeder machen wie er möchte, im Prinzip), aber ich weiß auch nicht, ob sich alte Texte wirklich durchgelesen werden (wenn schon eine neue Version existiert), weil es ja meist die doppelte Arbeit macht.

EDIT: Allerdings kann ich ja meinen Beitrag editieren, seh ich gerade... hast du es momentan angeschaltet?
Nach oben Nach unten
Reakel
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 638
Anmeldedatum : 09.11.13
Ort : Schreib- und Autorenforum

BeitragThema: Re: Editierung für Posts    Sa 11 Jan - 3:17

Das mit dem Spoiler ist eine gute Idee, aber da ich wegen der Editierfunktion gerade versuche, eine technische Lösung zu finden, sodass man nur bestimmte Beiträge editieren kann, möchte ich sie noch nicht freigeben und habe eine andere Lösung gefunden.

Neue Regelung für die Schreibwerkstätten: klick 

Du konntest editieren, da bei uns eine 10-Minutenfrist eingestellt ist, sodass man noch 10-Minuten nach dem Senden des Beitrages diesen editieren kann, um eventuell übersehene Rechtschreibfehler etc. verbessern zu können Smile
Nach oben Nach unten
https://plus.google.com/108593143052165052590/posts http://schreib-autorenforum.forenverzeichnis.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Editierung für Posts    

Nach oben Nach unten
 

Editierung für Posts

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schreib- und Autorenforum :: Forum Aktiv! :: Präsentationen - Mängel - Vorschläge-