Schreib- und Autorenforum

Dies ist ein im Aufbau befindliches Schreibforum, bei dem die Schwerpunkte auf Sicherheit, Geradlinigkeit und konstruktive Textarbeit liegen - und dennoch der Humor nicht zu kurz kommt!
 
EmpfangsseiteEmpfangsseite  StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Impressum  Login  

Teilen | .
 

 Der Klischeeautor - was ist dran? Erzählen Sie!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reakel
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 638
Anmeldedatum : 09.11.13
Ort : Schreib- und Autorenforum

BeitragThema: Der Klischeeautor - was ist dran? Erzählen Sie!   Fr 13 Dez - 6:18

Autoren sind ein Völkchen für sich: Sie sind oft in Gedanken versunken, fernab von der Realität, haben immer einen kleinen Notizblock bei sich, tragen eine Hornbrille mit extra großem Durchmesser, träumen von ihren Geschichten, auch tagsüber, vergessen manchmal, etwas zu essen, hocken einsam in zwielichtigen Kammern vor ihren Schreibmaschinen, ihre Zunge spitzbübisch zwischen den Zähnen, und wenn sie sich doch mal über die Türschwelle wagen, sitzen sie stundenlang in Cafés und analysieren jeden neuen Charakter - natürlich schriftlich ...

... man könnte diese Beschreibungsliste noch Meilen weiterschreiben ... aber jetzt sind Sie an der Reihe!


Was ist am typischen Autorenbild Wahres dran, was können Sie bestätigen und was lautstark verneinen?
Nach oben Nach unten
https://plus.google.com/108593143052165052590/posts http://schreib-autorenforum.forenverzeichnis.com
Fabijus
Stammuser
Stammuser


Weiblich Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 12.12.13
Alter : 56

BeitragThema: Re: Der Klischeeautor - was ist dran? Erzählen Sie!   Do 16 Jan - 2:46

Hallo Reakel,
wie ich mir einen Autor vorstelle, hängt erst einmal davon ab, ist er ein Mann, oder eine Frau.
Zweites Kriterium ist das Alter. Deine Beschreibung passt auf die Vorstellung von einem Autor
aus meiner Jugendzeit Smile mit dem Internet ist aber auch das Geheimnisvolle eines Autors gestorben!
Jeder Autor hat seine Website mit seinem Konterfei, wenn es nicht schon in der Rückklappe seines Buches
veröffentlicht ist.
Eigentlich (ich weiß, dass ich dieses Wort nicht benutzen soll !) ist es schade!  geek 

Über den Geisteszustand eines Autors mache ich mir gar keine Gedanken, dazu zweifle ich
zur Zeit zu sehr an meinem Eigenen. (s. Macht Schreiben süchtig )   Smile

LG Fabijus
Nach oben Nach unten
Taifun
Forumsbewohner
Forumsbewohner


Weiblich Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.11.13
Ort : irgendwo im Nirgendwo - immer fast da, wo meine Gedanken sind

BeitragThema: Re: Der Klischeeautor - was ist dran? Erzählen Sie!   Do 16 Jan - 9:48

Ha, köstlich diese Beschreibungen ... ich finde, keine davon trifft zu, ich kenne sowohl solche als auch solche, von Hornbrillen tragender Einsiedler bis engagierten Mangager ist alles drin. Aber früher, als es noch weniger Autoren gab als heutzutage, da konnte man vielleicht viele treffende Gemeinsamkeiten feststellen.

Um es in einem Satz zu sagen: Ich habe schon sehr verschiedene Leute kennen gelernt, die sich als Autoren bezeichnen. Und bis darauf, dass sie alle gerne schreiben, hoffnungslos süchtig sind und die meisten mal ab und zu einer Gedanken schwelgen, tagtäglich ihren Alltag dazu nutzen, zukünftige Geschichten zu plotten, konnte ich keine großen Gemeinsamkeiten entdecken.

Dausend Grüße,
Von Taifun
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Klischeeautor - was ist dran? Erzählen Sie!   

Nach oben Nach unten
 

Der Klischeeautor - was ist dran? Erzählen Sie!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schreib- und Autorenforum :: Gasthof "Freiheit" :: Stammtisch-